699,99

Open Water Diver – VIP

Der PADI Open Water Diver Kurs wurde als Tauchausbildung auf Anfängerniveau konzipiert um Tauchern ab 10 Jahren mit einen angenehmen und sicheren Ansatz das Tauchen in der faszinierenden Unterwasserwelt zu erschließen. Die Teilnehmer erhalten nach erfolgreichem Abschluss der fünf Theorie- und Praxismodule sowie der vier Freigewässertauchgänge ein lebenslang gültiges, international anerkanntes Tauchzertifikat, das ihnen erlaubt ohne professionelle Begleitung zu tauchen. Ebenfalls ist mit diesem Zertifikat die Eingangsvoraussetzung zur Teilnahme an verschiedenen Weiterbildungskursen gegeben. (Taucher mit dem Zertifikat des PADI Scuba Divers können ihre Ausbildung zum Open Water Diver abschließen, indem sie an den letzten beiden Theorie- und Praxismodulen sowie an den beiden abschließenden Freiwassertauchgängen des Open Water Diver Kurses erfolgreich teilnehmen, sofern ihr Ausbildungsabschluss nicht länger als 12 Monate zurückliegt.

 

Inkl. Leihausrüstung
Inkl. Brevettierung
Exkl. Schwimmbadeintritt
Exkl. Lehrmaterial
Blausteinsee & Monte Mare Kreuzau
ca. 5 Termine
Jetzt buchen
Gute Schwimmfähigkeit, guter Gesundheitszustand – ein tauchsportärztliches Attest ist empfohlen bzw. ggf. erforderlich, sofern bei der medizinischen Selbstauskunft eine der Fragen positiv beantwortet werden musste (nicht älter als ein halbes Jahr; Formulare bei uns erhältlich), 1 Passfoto
Wir legen Wert auf eine qualitativ hochwertige Ausbildung, das heißt auch eine Eins zu Eins Betreuung! Der Sicherheit wegen und damit sich der Tauchlehrer ganz auf dich konzentrieren kann. Natürlich ist es möglich auch als Pärchen den Kurs zu absolvieren, dann sind zwei Tauchlehrer anwesend und jeder erhält eine Eins zu Eins Betreuung. Andere Anbieter bieten ebenfalls die vergünstigte Variante an wo es zeitgleich mit 3-4 Tauchschülern absolviert wird auf einen Tauchlehrer - Das ist allerdings nicht in unserer Philosophie, erst Recht nicht wenn zu Anfang das tauchen gelernt werden muss. Unser Ziel: Zum sicheren Tauchen ausgebildet werden auf höchsten Niveau neben den gültigen Standards.
Der PADI Open Water Diver Kurs besteht aus jeweils fünf Modulen in Theorie und Praxis sowie vier Freiwassertauchgängen.
In den Schwimmbadmodulen wird der Kursteilnehmer intensiv in die Techniken des Sporttauchens eingeführt und die im Theorieunterricht erlernten Fähigkeiten in der Praxis trainiert.